Merkel Gear - Wendejacke HELIX Infinity Forest

294,85 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Lieferzeit: 4 bis 9 Tag(e)

Beschreibung

  • wasserdicht, winddicht und atmungsaktiv
  • Wendeseite mit Infinity Forest Tarnmuster
  • kräftige Fleecequalität
  • Reflektor hinten


Farbe: Solid Oliv / Camo Infinity Forest


Die HELIX Infinity Forest Wendejacke von MERKEL GEAR ist eine winddichte Fleecejacke mit zwei Abseiten, wie sie dem heutigen Drückjagd-Zeitgeist entspricht.


Allerdings machen die überdurchschnittlich kräftige Fleecequalität der Jacke und der innovative Schnitt die „HELIX-Jacke“ zu einem außergewöhnlichen Kleidungsstück, das gerade den aktiven Jäger anspricht.


Die Variante mit INFINITY Forest Tarndruck auf der einen und olivfarbener Wechselseite bietet sich für die Einzeljagd an.


Die eingesetzte Fleecequalität ist rund 30% kräftiger und somit deutlich haltbarer als üblich, die anti-Pilling Werte des Fleecestoffs sind hervorragend.


In Zusammenspiel mit der winddichten und stark wasserabweisenden WND-X-Membran, ergibt sich eine äußerst funktionale Stoffkonstruktion für 365 Tage im Revier.


Wichtig war dem gesamten Entwicklungsteam die Rucksack-Eignung der Jacke, weshalb Raglan-Ärmel verbaut wurden, deren Nähte nicht drücken, wenn der Jäger bei längeren Wegen einen Rucksack trägt.


Der Schnitt der Jacke ist modern und dennoch gerade weit genug, um z.B. die BOREAS-Jacke aus G-LOFT® darunter tragen zu können, was diese Kombination komplett winterfest macht!


Die unteren Einschubtaschen der Jacken wurden mit Ihren extralangen YKK®-Reißverschlüssen etwas höher angesetzt, sodass man die Taschen auch dann noch bedienen kann, wenn man den breiten Hüftgurt eines Rucksacks umgelegt hat.


Weiterer positiver Nebeneffekt: bei Regen perlt das Wasser von den Ellbogen ab, wenn die Hände in den Taschen stecken und läuft nicht in die Taschen hinein.


Zudem ist die Position dieser Napoleon-ähnlichen Taschen sehr bequem.

Die Handwärmertaschen besitzen eine „Zwischenwand“ aus robustem Stretch-Stoff, die Schlüssel und spitze Patronen vom Migrieren in die jeweils andere Tasche hindern.


Pro Wendeseite gibt es zudem zwei Brusttaschen für Hunde-Ortungsgerät & Co.


Beide Taschen sind mittels sog. „unsichtbarer YKK-Zipper“ zu schließen und fallen im geschlossenen Zustand kaum auf.


Kleine, in den Raglanärmel integrierte Stofflaschen, können genutzt werden, um die langen Antennen der GPS-Geräte zu sichern.


Die Jacke verfügt weiterhin über verdeckte Daumenlöcher, einen extra-kräftigen Gummizug im Jackenbund und einen Reflektor am hinteren Saum.